News

Neues aus dem Alltag einer Onlinemarketing Agentur!

HomeDesignGoogle bestraft nicht mobil-optimierte Webseiten mit Ranking-Update Mobilegeddon 2.0

Google bestraft nicht mobil-optimierte Webseiten mit Ranking-Update Mobilegeddon 2.0

Google will mobil-freundlichen Webseiten im Mai 2016 einen zusätzlichen Vorteil geben.

Ranking-Update im Mai

Nach dem im April 2015 veröffentlichten Ranking-Update Mobilegeddon, kündigt Google nun auf seinem offiziellen Blog ebenfalls ein neues Update für den Algorithmus im Mai 2016 an.

Mobilgeddon 2 – was heißt das?

Wer seine Webseite also noch nicht für mobile Endgeräte optimiert hat, sollte dies spätestens jetzt tun. Webseiten, die bereits über ein sogenanntes Responsive Design verfügen, sind von dem Update nicht betroffen.

Die Intention von Google ist, dass Nutzer zukünftig noch mehr Webseiten finden sollen, die für sie relevant und vor allem auch mobile-friendly sind. Der Webseitenbesucher soll schneller zum Ziel kommen, indem ihm optimiert-dargestellte Inhalte präsentiert werden.

Neue Kriterien für die Besserstellung mobil-optimierter Seiten will Google aber wohl nicht einführen. Ebenso soll die Ladegeschwindigkeit nicht stärker als bisher berücksichtigt werden.Beitrag-Mobilegeddon2-20160318.fw

Welche Auswirkungen hat das für Seitenbetreiber?

Seitenbetreiber, die sich noch ohne eine responsive Webseite im Netz präsentieren, werden weiter unter Druck gesetzt. Wer nimmt schon gerne in Kauf, dass die eigene Webseite in den Suchergebnissen immer weiter nach unten rutscht?

Was also tun?

Wir von viminds – Onlinemarketing GmbH sind Experten in der Entwicklung von modernen und zukunftssicheren Webseiten im Responsive Webdesign. Lassen Sie sich von unseren Referenzen überzeugen und vereinbaren Sie jetzt ein unverbindliches Beratungsgespräch!

kontaktieren Sie uns

 

Leave a Comment

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück