Wachstumsstrategie für Henkel & Lares

Henkel & Lares ist mit acht deutschlandweiten Standorten und rund 200 Mitarbeitern die größte Generalagentur der Nürnberger Versicherung. Darüber hinaus hat die Agentur Expertise in versicherungsfremden Bereichen aufgebaut und bietet u.a. umfangreiche Finanzdienstleistungen an.

Ziel des Projektes war die Generierung von mittel- und langfristigem Wachstum. Dazu zählten v.a. die Steigerung der Markenbekanntheit, der Ausbau des Kundenstamms und die Schaffung einer höheren Vertragsdichte.

H&L Logo

Branche

Versicherungen & Finanzen

Leistung

Status-Quo-Analyse

Buyer-Persona-Workshop & Buyer's-Journey-Workshop

Strategie-Entwicklung

Herausforderungen

Da die Versicherungswirtschaft unterschiedlichen Herausforderungen wie einer hohen Wettbewerbsdichte und hohen kundenseitigen Ansprüchen ausgesetzt ist, welche die Distribution von Versicherungs- und Finanzprodukten erschweren, bestand der Bedarf einer maßgeschneiderten Wachstumsstrategie.

Zentrale Herausforderungen waren u.a.:

  • Hoher Wettbewerbsdruck

  • Steigende kundenseitige Qualitätsansprüche

  • Erschließung neuer Kundengruppen

  • Erreichen jüngerer Zielkunden

  • Steigerung der Vertragsdichte

  • Erhöhung der Markenbekanntheit und Sichtbarkeit

Umsetzung

Zur Überprüfung der bisherigen Kundenstrategie und zur Hebung der Optimierungspotenziale kommt bei viminds ein etablierter Strategieansatz zum Einsatz, den wir individuell auf jeden Kunden zuschneiden:

  1. Erfassung und Abstimmung der Ziele und Herausforderungen des Unternehmens

  2. Buyer-Persona-Workshop mit den relevanten Entscheidern zur Definition der Zielkunden und der Zielkundenreise (Buyer Personas / Buyer’s Journey)

  3. Status-Quo-Analyse sowie Ableitungen von Maßnahmen zur Erreichung der Ziele.

Sämtliche Ergebnisse wurden im Rahmen einer ganzheitlichen Strategie zusammengefasst und die individuellen Maßnahmen priorisiert.