Neue Website für Karls Erlebnisdörfer

Karls Erdbeerdörfer sind eins der beliebtesten Ausflugsziele im Norden Deutschlands und bietet für die gesamte Familie neben Produkten rund um die Erdbeere auch eine riesige Erlebniswelt und einladende Gastronomie. Bei Karls steckt viel Liebe im Detail. Ebenso in der neuen Website mit all ihren Themenbereichen und Interaktionspunkten.

Im engen Austausch mit dem sympathischen Karls-Team haben wir die Webseite einschließlich vieler spezieller Unterbereiche konzipiert, designt und programmiert sowie bei der Inhaltsmigration unterstützt. Dabei gab es eine Vielzahl an Herausforderungen wie die Nutzung einer “Headless”-Architektur, die Anbindung diverser Karls-Systeme und Integration von Karls Live oder die Schaffung eines neuen Job-Bereichs.

karls-visual
karls Logo#

Branche

Tourismus, Freizeitpark, Gastronomie

Leistung

Konzeption

Design

Programmierung (WordPress)

Herausforderungen

Die Aufgabe bestand darin, die komplexe Themenlandschaft von Karls digital zu ordnen, um so den Besuchern die Möglichkeit zu geben, einfach in die vielfältige Welt einzutauchen und sich zu orientieren. Dabei sollte natürlich die DNA von Karls in Konzept & Screendesign einfließen. Neben der Darstellung der Attraktionen & Erlebnisse sind wichtige Bestandteile die Buchbarkeit der Services & Leistungen vom Kindergeburtstag bis zum Brunch. Dazu wurden Anbindungen an diverse Karls-Systeme geschaffen. Ferner galt es den Bereich Recruiting auszubauen um dem ständig wachsenden Personalbedarf gerecht zu werden.

Auf der technischen Seite galt es, den Headless-Ansatz in Bezug auf die Verfügbarkeit des Contents von Karls zu beherzigen. So wird gewährleistet, das die Inhalte von Karls auf unterschiedlichsten Plattformen und Systemen bereitgestellt werden können.

Ferner war die technische Verfügbarkeit ein Thema und Ausfallzeiten der Webseite galt es zu minimieren.

Umsetzung

Im Zuge des komplexen Konzeptions- und Screendesign-Prozesses wurde die gesamte Karls-Welt -angefangen bei den Standorten über die Erlebnisse bis zu den Hotels – neu sortiert und in ein einfaches und benutzerfreundliches Mobile First Navigations- und Inhaltskonzept integriert.

Dabei wurde die wachsende digitale Welt von Karls ebenfalls eingebunden. Themen wie die Karls-App, Karls Live oder die Einbindung des Shops sind wichtige Bausteine der neuen Webseite.

Für das Recruiting wurde der Bereich Jobs als eigenständiges Teilsystem neu erschaffen. Auch hier wurden die existierenden HR- & Recruiting Systeme umfänglich integriert.

Für die technische Stabilität und Sicherheit wurde ein Publishing-System umgesetzt welches die ständige Verfügbarkeit der Website bereitstellt.

Umsetzungen im Detail

Transport der Karls DNA in Look & Feel der neuen Website

Für Karls sind Attribute wie familiär, augenzwinkernd, authentisch oder liebevoll wesentliche Bestandteile der DNA. Genau diese Eigenschaften galt es im neuen Konzept & Screendesign mit angemessener Intensität unterzubringen. Daher finden sich viele kleine Details von den Icons bis zu den Teaser-Grafiken und Videos, welche die bunte Welt von Karls liebevoll transportieren.

Karls-Kachel 1

Einbindung der digitalen Welt von Karls

Für das umfassende digitale Kundenerlebnis galt es die weiteren digitalen Angebote von Karls sinnvoll und zweckmäßig zu integrieren. Wichtigste Bausteine sind die Karls App, das Live Shopping Format Karls Live, der Online-Shop und der Recruiting-Bereich. Alle Bereiche werden auf der Website optimal ausgespielt und tragen so zum wirtschaftlichen Erfolg bei.

Karl-Kachel2

Implementierung Headless-Architektur

Headless bei Karls bedeutet, dass Backend- von Frontend-Funktionen getrennt sind. Da die Businesslogik streng vom Frontend getrennt ist, ist man in Bezug auf die Verwendung der Daten auf verschiedenen Vertriebskanälen oder Systemen sehr flexibel. Es spielt also keine Rolle, ob der Inhalt - wie bei Karls - auf einem Hotel-TV, in einer App oder auf einer Website ausgespielt wird. Er wird an einer zentralen Stelle redaktionell gepflegt und verwaltet. Bei der Umsetzung der Webseite haben wir konsequent den Headless-Gedanken berücksichtig und passende Datenbank-Strukturen und APIs erschaffen.

headless-cms-2-1-01