Arbeitgebermarke & Karriereseite für Henkel & Lares

Henkel & Lares ist mit acht deutschlandweiten Standorten und rund 200 Mitarbeitern die größte Generalagentur der Nürnberger Versicherung. Darüber hinaus hat die Agentur ebenso Expertise in versicherungsfremden Bereichen aufgebaut und bietet u.a. umfangreiche Finanzdienstleistungen an.

Ziel des Projektes war die Etablierung einer starken, positiv wahrgenommenen Arbeitgebermarke im Rahmen des Employer Brandings. Diese soll Henkel & Lares als attraktiven, konkurrenzfähigen Arbeitgeber positionieren und qualifizierte Bewerber anziehen. Zu diesem Zweck wurden entsprechende Recruiting-Maßnahmen formuliert und eine moderne Karriereseite erstellt.

HL-visual-2
H&L Logo

Branche

Versicherungen & Finanzen

Leistung

Workshop: Employer Branding & Recruiting

Karriereseite (WordPress)

Herausforderungen

Die Versicherungsbranche ist einem stark erhöhten Wettbewerbsdruck sowie steigenden Qualitätsansprüchen ausgesetzt.

Zur Gewährleistung einer herausragenden Servicequalität ist die Akquise qualifizierter Mitarbeiter essenziell. Hier konnten wir mit einem effektiven Employer Branding Workshop und einer neuen Karriereseite ansetzen.

Zentrale Herausforderungen waren:

  • Etablierung eines hervorragenden Arbeitgeberimages

  • Hohe Wettbewerbsdichte

  • Starker Fachkräftemangel

  • Erfolgreiche Ansprache qualifizierter Mitarbeiter

  • Schaffung langfristiger Mitarbeiterbindung

Umsetzung

Im Rahmen des Projektes fand ein gemeinsamer Workshop mit dem Kunden statt, bei dem folgendes im Vordergrund stand:

  • Status-Quo-Analyse des Arbeitgeberimages

  • Erfolgreiche Positionierung im Konkurrenzumfeld

  • Akquise neuer, qualifizierter Mitarbeiter

  • Ableitung zielgerichteter Maßnahmen zur langfristigen Mitarbeiterbindung

Die Ergebnisse des Workshops dienten anschließend der Entwicklung einer Karriereseite, welche Henkel & Lares als attraktiven Arbeitgeber repräsentieren und passende Bewerber ansprechen soll. Dabei lag der Fokus auf:

  • Übersichtliche Darstellung der vielfältigen Karrieremöglichkeiten

  • Einbindung von Bewerbungsformularen zur Optimierung des Bewerbungsprozesses

  • Verbesserung der User Experience

  • Optimierung der digitalen Recruiting-Prozesse